Freie Fahrt für Rinnen

  • KUNDE

    Rinnen GmbH & Co. KG

    PROJEKT

    Einrichtung von Kompressorbetriebsräumen für störungsfreien Betrieb und optimierte Energiebilanz

PROJEKTINFOS

Ein Raum, viele Vorteile: Wie eine optimierte Druckluftanlage die Energiebilanz verbessert

Die Herausforderung
Hoher Verschleiß wegen Staub und unzureichender Belüftung bei gleichzeitig steigendem Druckluftbedarf – immer wieder machten Kompressorenausfälle der Spedition Rinnen zu schaffen. Dabei ist eine zuverlässige Druckluftlieferung für den Betrieb der pneumatischen Geräte in den Werkstätten und Lackierstraßen zwingend nötig.

Die BOGE Lösung
BOGE richtete an allen deutschen Standorten des Flüssig- und Gefahrgutspediteurs separate Betriebsräume für die Kompressoren ein, samt der notwendigen Rohrleitungen und Lüftungstechnik. Die neue Druckluftumgebung ist sauber, staubarm und kühl – und die Kompressoren sind jetzt über eine intelligente Steuerung miteinander verbunden. Das  Servicepaket von BOGE umfasst die komplette Wartung der Anlagen.

Das Ergebnis
Die Anlagen in den neuen Kompressorräumen sichern eine stabile und kontinuierliche Druckluftversorgung bei minimierten Ausfallzeiten. Dank übergreifender Steuerung und Nutzung der Abwärme hat Rinnen seine Energiebilanz deutlich verbessert.

    X
    Mehr erfahren

    Mehr Informationen über Rinnen GmbH & Co. KG:

    www.rinnen.de

Projektbericht lesen