Günstiger = teurer. Oder: Wieso Originalteile sich lohnen

Wie lassen sich rund um die Druckluftanlage Kosten sparen? Mit generischen Ersatz- oder Wartungsteilen jedenfalls nicht! Ganz im Gegenteil: Sie können zu Schäden, hohem Energieverbrauch und verringerter Liefermenge führen. Stattdessen lohnt es sich, auf einen optimalen Betrieb der Druckluftanlage zu setzen. Entscheidend ist dabei der Einsatz von herstellerfreigegebenen Ersatz- und Verschleißteilen. Warum das so ist, erklären wir in unserem neuen BOGE Whitepaper.

 

Die Kurzversion: Wer auf Originalteile setzt, hält den Energieverbrauch der Druckluftanlage konstant niedrig. Und schließlich sind es die Energiekosten, die über den gesamten Lebenszyklus eines Kompressors rund drei Viertel der Gesamtkosten ausmachen. Weitere Vorteile von Originalteilen und -ölen: die Anlage erreicht die vorgegebenen Wartungsintervalle, Lebensdauer und Zuverlässigkeit steigen. Das BOGE Whitepaper steht hier zum Download bereit!

 

 

Pressemitteilung